Ab sofort hat CASHMERE COUTURE einen festen Platz im Grand Hotel in Heiligendamm.

June 02, 2016

Ab sofort hat CASHMERE COUTURE einen festen Platz im Grand Hotel in Heiligendamm.

Im Jahr 1793 badete Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin auf Anraten seines Leibarztes am "Heiligen Damm" in der Ostsee und markierte damit die Geburt des ersten und elegantesten deutschen Seebades. Der europäische Hochadel verbrachte hier seine Sommerfrische. In der damaligen Gesellschaft galt es als Muss, wenigstens einmal im Leben dort gewesen zu sein. Auch heute noch spüren Sie schon auf dem Weg dorthin eine unbeschreibliche Leichtigkeit – Sie fahren durch jahrhundertealte Lindenalleen und spüren, wie die Luft salziger wird. In traumhafter Lage, direkt am Ostseestrand und umgeben von dichten Buchenwäldern erstrahlt die Weiße Stadt am Meer. Das luxuriöse Resort transportiert wie kaum ein anderes Hotel eine Tradition mit historischem Charme in die heutige Zeit. Der Glanz der Gründung von 1793 liegt noch heute über dem stilvoll-eleganten Haus, das Geschichte und Emotionen auf einzigartige Weise verbindet. Sechs Gebäude im klassizistischen Stil versprechen liebevolles Design bis ins kleinste Detail, luxuriöse Wellness-Angebote, kulinarische Höhepunkte und eine Vielfalt an Angeboten.

Ab sofort finden Sie uns jeden Freitag, Samstag und Sonntag in der Orangerie des Grand Hotels Heiligendamm. 

Freitag, 11-19 Uhr 

Samstag, 11-19 Uhr 

Sonntag, 11-15 Uhr 

 

In Kooperation mit www.kummerfeldt-style.de und www.nicola-hinrichsen.com